Das war der Praterblüten-Lauf 2016

Die Kastanien sind am Erblühen und der vierte PRATER-BLÜTEN-LAUF, Sonntag 17. April 2016 (Laufserie www.wienerlaufcup.at ) ist zur allgemeinen Zufriedenheit bei bestem Wetter gelaufen !

Es gibt viel Lob der Teilnehmer/innen und Besucher/innen für die Strecke, für das Buffet, für die Organisation und für die entspannte, familiäre Atmosphäre.

Von den 230 angemeldeten Läufer/innen (aus den 11 Nationen Österreich, Deutschland, Ungarn, Polen, Schweiz, Frankreich, USA, Spanien, Tschechien, Slowenien, Ägypten und Japan) starteten 211 und erreichten alle das Ziel. An der Veranstaltung nahmen über 300 Personen teil. In Anbetracht vieler paralleler Lauf- Veranstaltungen am ungewohnten vorletzten April- Sonntag ein gutes Ergebnis !

Es gab viele sportlich wertvolle Zeiten und noch mehr tapfere, Gesundheits- fördernde Leistungen. Herausragend der nun japanisch gehaltene Streckenrekord des Yusuke Limura mit 35:13 über 10.000 Meter. Alle Ergebnisse, die Lichtbilder und Urkunden für Alle unter www.maxfuntiming.at !

In Vertretung des (kurzfristig ausgefallenen) Bezirksvorstehers Karlheinz HORA überreichten die Bezirks- Mandatare Alex Nikolai, Bela Hollos, Anton Walzer und Ronald Jesenko rund 150 attraktive Pokale für die 3 Besten aller Altersklassen über 5 km, über 10 km und über 1 km (Schüler/innen, Kinder, Knirpse), sowie für die je 6 Gesamt- Besten der beiden Hauptläufe, - außerdem Medaillen für alle Kinder, für Teams und Nordic Walker/innen.

 Außerdem hervor zu heben: die Kompetenz von MaxFunTiming, sowie die Übersicht unserer Andrea Decker über die vielen Pokale, sowie jene unserer Moderatoren Ronni Jesenko und Franz Zalubil über Alles und Jedes.

Die Grundidee des gemeinsamen Sporterlebens, umgesetzt durch einen ganzen Kilometer der 5-km-Auwald-Runde auf der Wiese mit dem Bewerbs- und Festzentrum, verleiht dem PRATER-BLÜTEN-AUF ein „Alleinstehungs- Merkmal". Außerdem: kein Zentimeter Asphalt, - ausschließlich Naturboden und gemähte Wiesen auf der nahezu völlig ebenen Strecke !

Dem vierten PRATER-BLÜTEN-LAUF wird der fünfte folgen ! Termin im Jahr 2017 ist voraussichtlich wieder der übliche letzte April- Sonntag 30.4., wie aus den Vorjahren gewohnt in der Laufserie www.wienläuft.at .

Am Sonntag, 26. Juni 2016 folgt nun unser siebter WALD-UND-WIESEN-LAUF, am Sonntag, 28. August 2016 unser achter AUGARTENLAUF !

www.praterblueten-lauf.at ; www.wald-und-wiesen-lauf.at ; www.augartenlauf.at

Die 5.000- Meter- Runde des PRATER-BLÜTEN-LAUF ist für Viele die schönste Laufstrecke Wiens. Im Auwald des Landschafts- Schutzgebiets verläuft die Hälfte der „Brettl-ebenen" Strecke entlang Donau- Altarmen: Lusthaus-, Mautner- und Krebsen= wasser. Überraschend: Mitten im Wald die Kirche „Mara Grün", deren Glocken gerade läuten ! Die ersten und die letzten 500 Meter werden auf gemähten l Wiesen gelaufen, auf das Übrige auf Naturwegen. Dies schont die Gelenke, bremst aber ein Tempo, wie bei gleichem Puls auf Asphalt und Tartan gewohnt. Die Besten können auf einen 3:40er- Schnitt stolz sein. Wer`s noch nicht kennt, bitte am 26 Juni beim ähnlich ausgelegten WALD-UND-WIESEN-LAUF kennen lernen !